Auszeichnung für OptiBake Glas-Einbaubackofen von Gorenje

0

In diesem Jahr feiert der German Design Award sein zehnjähriges Jubiläum. Gorenjes OptiBake Glas-Einbaubackofen wurde in der Kategorie „Special Mention“ prämiert.

Die neuen OptiBake Einbau-Herde und -Backöfen wurden von Gorenje auf einer neuen Plattform entwickelt und gliedern sich mit dem modernen Design der Serie perfekt in die bisherige Gorenje-Küchenwelt und Ausstattung ein. Neben zeitlosem Edelstahl besticht ein durchgängiger Look in Schwarz, da sowohl Bedienpanel, Bedienelemente als auch Front komplett aus schwarzem Glas bestehen. Die Programmpalette bietet mit Advanced- und Essential-Modellen ein umfassendes Angebot mit mehr als 40 Produkten.

Technische Raffinessen

So verfügen diese beispielsweise ICONLED+, eingebaute LED-Screens mit allen wichtigen Steuerungen und Informationen zu Programm- und Temperaturdetails der hochmodernen Features. Highlight ist die Funktion „SteamAssist“, die Garen und Backen mit Dampf auf ein neues Level hebt. Perfekt gedämpftes Essen oder eine hervorragende Kruste: Der Behälter neben dem Display wird mit Wasser befüllt. Ist das Programm aktiviert, informiert der Ofen darüber, wann der richtige Zeitpunkt ist, um den Dampf hinzuzufügen.

Der German Design Award ist der Premiumpreis des Rats für Formgebung. Mit seinem weltweiten Spektrum und seiner internationalen Strahlkraft zählt er branchenübergreifend zu den angesehensten Awards der Designlandschaft. Seit 2012 identifiziert der German Design Award maßgebliche Gestaltungstrends, präsentiert sie einer breiten Öffentlichkeit und zeichnet sie aus. So werden jährlich außerordentliche Einreichungen im Produktdesign, Kommunikationsdesign und der Architektur gekürt.

Im zehnjährigen Jubiläumsjahr steht der Award, im Geiste der wegweisenden Designtheoretiker Horst Rittel und Melvin Webber, unter dem Motto »Wie Designer denken«. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den vielfältigen Weisen, auf die Designerinnen und Designer Antworten auf immer komplexere Themen Antworten finden, von neuen digitalen Technologien bis hin zu klimaneutraler Produktion. Der German Design Award zeigt diese wegweisenden Lösungen auf und zeichnet die Menschen aus, die dahinterstehen.

Um die Vielfalt der Designkultur adäquat abzubilden, ist der German Design Award in die Segmente »Excellent Product Design«, »Excellent Communications Design« und »Excellent Architecture« gegliedert. Diese decken alle Bereiche des täglichen Lebens ab. In jeder dieser Award-Kategorien werden die Auszeichnungen »Gold«, »Winner« und »Special Mention« vergeben.

In der Jury des German Design Award 2022 sind 37 Juroren aus zehn Nationalitäten vertreten. Sie setzt sich aus Designexpertinnen und -experten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Jurymitglieder sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten. Gorenjes OptiBake Glas-Einbaubackofen wurde in der Kategorie „Special Mention“ mit dem German Design Award Special 2022 ausgezeichnet.

Erhältlich sind die ersten Advanced-Backöfen ab Dezember 2021 bei einem Preis von 934,00 bzw. 1.054,00 Euro.

www.gorenje.de

Teilen

Comments are closed.