Schnell reinigen mit dem Wischmopp EWM 2 von Kärcher

0

Mit dem elektrischen Wischmopp EWM 2 von Kärcher lassen sich Böden ohne großen Aufwand schnell und gründlich reinigen.

Wer bei der Bodenreinigung einen Wischmopp verwendet, weiß, dass das mitunter eine ziemlich umständliche, zeitintensive und auch körperlich anstrengende Angelegenheit sein kann. Ein weiteres Manko: Bei den meisten Modellen wird relativ viel Wasser auf dem Boden verteilt, was vor allem Laminat- und Parkettböden beschädigen kann. Doch es geht auch anders und dabei deutlich komfortabler: Der EWM 2 von Kärcher ist ein akkubetriebener, elektrischer Wischmopp, der statt mit den üblichen Lappen oder Pads mit zwei schnell rotierenden Reinigungswalzen arbeitet.

Die sich drehenden Walzen werden permanent über den Frischwassertank, in dem sich ein Gemisch aus Reinigungsmittel und Wasser befindet, befeuchtet. Gleichzeitig wird das Schmutzwasser in einen separaten Tank befördert. Auf diese Weise sorgt der EWM 2 im Handumdrehen und sehr wirkungsvoll für saubere Böden, die dabei nur leicht befeuchtet werden.

Bereits nach zwei Minuten ist alles wieder trocken. Deshalb können mit dem EWM 2 nicht nur Stein-, Keramik- oder Kunststoffböden gereinigt werden, sondern auch empfindliche Holzbeläge bis hin zu geöltem und gewachstem Parkett. Und auch der lästige und häufige Stopp mit dem Mopp am Wassereimer, bei dem immer etwas daneben tropft, entfällt. Der Schmutzwasserbehälter wird nach der Arbeit einfach abgenommen und ausgespült.

Die Arbeitsbreite des Gerätes beträgt 30 Zentimeter, voll aufgeladen kann mit dem EWM 2 rund 20 Minuten ununterbrochen gearbeitet werden. Praktisch ist der elektrische Wischmopp auch dann, wenn schnell und gezielt Verunreinigungen entfernt werden sollen. Das können klebrige und angetrocknete Rückstände von Flüssigkeiten sein oder auch Fettspritzer auf dem Küchenboden nach dem Kochen. In solchen Fällen ist das leichte Akkugerät schnell zur Hand und sofort einsatzbereit.

Durch die schlanke Bauform und das Drehgelenk am Bodenkopf kann der EWM 2 auch zwischen Stühlen und unter Schränken leicht bewegt werden. Auch bei der Lagerung benötigt das Gerät nur wenig Platz. Die Walzen können nach dem Einsatz einfach abgenommen und in der Waschmaschine bei 60 Grad gewaschen werden.

Für eine bestmögliche und zugleich schonende Reinigung empfiehlt Kärcher die Verwendung passender Reinigungsmittel. Neben einem Universal- und einem Steinreiniger werden auch Rezepturen für versiegelte beziehungsweise für gewachste und geölte Holzböden angeboten.

Gut zu wissen: Ähnlich wie ein normaler Wischmopp nimmt der EWM 2 keine größeren Mengen an Schmutz auf. Lose aufliegender Staub, Haare, Krümel und andere Verunreinigungen müssen zunächst abgesaugt werden.

www.kaercher.com/de/

Teilen

Comments are closed.