Schonendes Styling mit der Philips Haartrockner Serie 5000

0

Schonendes Styling ist mit der Philips Haartrockner Serie 5000 kein Problem. Ein Überhitzungssensor schützt die Haare.

Während des täglichen Haarstylings sind bestimmte Faktoren von Bedeutung: Eine schonende, schnelle Trocknung und individuelle Einstellungsmöglichkeiten. Diese Eigenschaften werden in der neuen Philips Haartrockner Serie 5000, welche ab September auf den Markt kommt, vereint. Der Überhitzungssensor optimiert die Lufttemperatur, wodurch das Haar geschützt und schonend getrocknet wird. Ein starker Luftstrom sorgt für eine 20 Prozent schnellere Trocknung, die vierfache Ionisierungsfunktion für extra Glanz. Die Serie kommt in den Farben Dunkelblau, Perlmutt, Weiß und Dunkelgrün auf den Markt.

„Für die präzise Kontrolle und ein individuelles Styling stehen sechs Heiz- und Geschwindig­keits­stufen zur Verfügung“, so Caroline Rausch, Marketing Manager Beauty bei Philips. „Dadurch kann die ideale Kombination aus Wärme und Geschwindigkeit für das eigene Styling gewählt werden. Die zusätzlich integrierte Kaltstufe rundet dieses schließlich ab und kreiert einen langanhaltenden Look.“

Schnelles und glänzendes Ergebnis

Das leistungsstarke Ionisierungssystem emittiert bis zu 80 Millionen Ionen pro Trocknung und schenkt dem Haar dadurch einen besonderen Glanz. Bei Bedarf fokussiert die schmale Stylingdüse die Luft präzise, um die Frisur schnell aufzufrischen oder ein detailliertes Styling zu ermöglichen. Der Motor der Haartrockner Serie 5000 wurde für den professionellen Markt entwickelt und erzeugt eine Luftgeschwindigkeit von bis zu 110 Kilometer pro Stunde.

www.philips.de

Teilen

Comments are closed.