AquaTech von Beko reinigt Wäsche schneller und schonender

0

AquaTech von Beko reinigt Wäsche noch schneller und schonender, was gerade im Herbst mit der bunten aber auch nassen Jahreszeit wichtig ist.

Kleidung wird nun durch Wasserspritzer aus Pfützen und Matsch schneller verschmutzt und muss häufiger in die Waschmaschine. Gleichzeitig sind Strickpullover, Strumpfhosen und Wollschals empfindlicher und sollten nicht so oft gewaschen werden. Dieses Dilemma löst Beko mit seiner AquaTech-Technologie, welche Kleidungsstücke doppelt so schnell und doppelt so schonend reinigt: Damit werden bis zu 9 Kilogramm Wäsche in unter einer Stunde sauber.

Bei der AquaTech-Technologie von Beko werden Wasser und Waschmittel bereits im Waschmittelfach vermengt. Diese Mischung wird dann, wie bei einem Duschstrahl, kraftvoll von oben eingegossen, wodurch die Kleidungsstücke schneller eingeweicht und gründlicher gewaschen werden. Zwei integrierte Sensoren stellen sicher, dass sich die Waschtrommel in der richtigen Position befindet, wenn das Wasser einläuft.

Zudem wurde ein neuer Waschzyklus entwickelt, bei welchem abwechselnd rotiert und intensiv gespült wird. Dadurch verringert sich die Anzahl der Trommelzyklen um bis zu 75 Prozent, was sowohl die Dauer als auch die Belastung für die Kleidungsstücke um bis zu 50 Prozent im Vergleich zu den herkömmlichen Waschprogrammen reduziert. Dies wurde auch von einem unabhängigen Testlabor bestätigt.

Die Waschprofis für bis zu 9 Kilogramm Wäsche: Die WMY81465AQR1 und WMY91466AQ1

Mit einem Fassungsvermögen von acht beziehungsweise neun Kilogramm passen selbst nach einem intensiven Spielnachmittag im Matsch (fast) alle Kleidungsstücke in die Waschtrommel der neuen Beko- Waschmaschinen WMY81465AQR1 (für 8 kg Wäsche) und WMY91466AQ1 (für 9 kg Wäsche). Bei beiden sorgt die AquaTech-Technologie für eine besonders schnelle und schonende Reinigung, egal, welches Reinigungsprogramm gewählt wird. Denn: Im Vergleich zu anderen Geräten benötigen die Maschinen mit dem AquaTech-Feature zum Wäschewaschen nur halb so viel Zeit und behandeln die Wäsche noch schonender. Die AquaTech-Funktion wird automatisch angewendet, lässt sich aber selbstverständlich auch manuell ausschalten.

Eine weitere Zeitersparnis nach dem Waschgang schafft die SteamCure-Technologie: Dabei werden die Kleidungsstücke vorab mit Dampf behandelt, wodurch sie weniger zerknittern und die Bügelzeit verringert wird. Und auch Flecken werden in diesem Vorgang bereits eingeweicht und verschwinden dadurch verlässlich. 

Für besonders hartnäckige Rückstände kommen die Geräte mit dem StainExpert-Programm. Damit werden 24 verschiedene Fleckenarten zuverlässig entfernt, ohne dass diese vorbehandelt werden müssen. Egal ob Kaffee, Schokolade oder Make-up – hier hat Schmutz keine Chance mehr. Zu guter Letzt bietet der ProSmart Inverter Motor einen geringen Energieverbrauch, einen niedrigeren Geräuschpegel und eine erhöhte Lebensdauer der Geräte.

Verfügbarkeit und Preis

Das Modell WMY91466AQ1 ist bereits verfügbar, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 949€.  Die Waschmaschine WMY81465AQR1 wird voraussichtlich im Dezember mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 849€ erhältlich sein.

www.beko.com/de-de

Teilen

Comments are closed.