Schmerzlinderung mit neuen TENS/EMS-Geräten von Beurer

0

Elektrostimulation erreicht eine Schmerzlinderung mit neuen TENS/EMS-Geräten von Beurer ganz ohne Medikamente.

Elektrostimulation ist die klinisch belegte und bewährte Selbsttherapie gegen Schmerzen, die ohne die Einnahme von Medikamenten auskommt. Das Wirkungsprinzip basiert auf der Nachbildung von körpereigenen Impulsen, die mittels Elektroden über die Haut an die Nerven- bzw. Muskelfasern weitergeleitet werden und somit zur Schmerzlinderung beitragen können. Mit dem EM 59 Heat bringt Beurer ein neues TENS/EMS-Gerät mit Wärmefunktion auf den Markt, mit welchem sich Beschwerden erfolgreich und medikamentenfrei behandeln lassen. Wer die TENS/EMS-Anwendung besonders praktisch angehen möchte, entscheidet sich für das neue EM 70 Wireless mit kabelloser Steuereinheit.        

Ob nur TENS/EMS, Wärmebehand-lung oder beides gleichzeitig angewendet werden soll – das EM 59 Heat ist ein wahrer Alleskönner. Das Medizinprodukt bietet insgesamt 64 vordefinierte und sechs individualisierbare Programme, 50 Intensitätsstufen und zwei Wärmestufen. Außerdem verfügt es über Programme für den Muskelaufbau (EMS) sowie für Massage und Entspannung.

Die Verwendung ist unkompliziert möglich. Der Nutzer muss lediglich die vier Elektroden mit selbsthaftenden Gel-Pads, die über zwei Kanäle separat gesteuert werden können, an der entsprechenden Körperpartie anbringen. Zur besseren Orientierung wird die Elektrodenpositionierung im Display angezeigt. Die Wärmefunktion kann zusätzlich bei der Schmerzlinderung unterstützen. Das Gerät enthält einen wiederaufladbaren Akku mit einer Leistung von 2000mAh mit dem sechs 20-minütige Anwendungen möglich sind. Somit müssen keine Batterien gewechselt werden. Im Lieferumfang sind vier Elektroden mit Gel-Pads (45 x 45 mm) sowie der wiederaufladbare Akku inkl. USB-Ladekabel enthalten.       

Das neue Medizinprodukt mit Steuereinheit ist kabellos, akkubetrieben und damit einfach jederzeit und überall anwendbar – egal ob zu Hause oder unterwegs.         

Die 19 vordefinierten Programme und 15 Intensitätsstufen des EM 70 Wireless sind zur Schmerzlinderung bei Gelenk- und Rückenbeschwerden, aber auch zur Muskelstimulation, als begleitendes Training oder zur Regeneration nach dem Sport geeignet.

Der Nutzer kann das Gerät ganz einfach per Fernbedienung steuern. Je nach Bedarf kann sowohl eine große als auch eine mittelgroße Elektrode angeschlossen werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine Elektrodenerweiterung mit zwei kleinen Elektroden anzuschließen, um die zu stimulierende Stelle zu vergrößern. Im Lieferumfang sind vier selbstklebende Gel-Elektroden inkl. einer großen (190 x 95 mm), einer mittelgroßen (110 x 75 mm) und zwei kleinen Elektroden (50 x 50 mm), ein wiederaufladbarer Akku und USB-Ladekabel sowie eine praktische Aufbewahrungstasche enthalten.      

Ergänzt wird das EM 70 Wireless durch die kostenfreie „beurer PainAway“ App. In der Coach-App kann sich der Nutzer zum Beispiel die korrekte Positionierung der Elektroden je Körperregion anzeigen lassen und erhält hilfreiche Erklärungen zu den verschiedenen Programmen. Außerdem sind interessante Hintergrundinformationen zum Thema Schmerztherapie mittels TENS abrufbar. Die App ist für iOS und Android verfügbar.

www.beurer.de

Teilen

Comments are closed.