Volle Planungsfreiheit mit inductionAir Plus von Siemens

0

Volle Planungsfreiheit mit inductionAir Plus bietet bieten die Design-Kochfelder mit integriertem Dunstabzug von Siemens nun auch ab 60 cm Breite an.

Ob kompakte Küchenzeile im modernen Stadtappartement, großzügiges Einfamilienhaus oder ein Loft mit hohen Decken: Erstmals gibt es für die unterschiedlichsten architektonischen Gegebenheiten ein passendes Kochfeld mit integriertem Dunstabzug. Denn Einbauspezialist Siemens Hausgeräte komplettiert in diesem Jahr sein inductionAir Plus Angebot: Die jüngste Generation der 2in1-Kochfelder gibt es nun in 60, 70 oder 80 Zentimetern Breite. Sie ist für den Einbau in Standardmöbel und überbreite Unterschränke geeignet, ist je nach Werteklasse mit und ohne Vernetzung und Sensorik ausgestattet und arbeitet in Umluft- oder Abluftkonfigurationen.

Kochen wird im New Normal wiederentdeckt. Mehr als zwei Drittel (69 %) der Städter geben in einer aktuellen Umfrage des Zukunftsinstituts an, dass es ihnen wichtiger geworden ist, selbst zu kochen. Gleichzeitig wünschen sich 78 % Hausgeräte, die nicht viel Platz brauchen. Vor diesem Hintergrund trifft Siemens mit seiner Erweiterung des inductionAir Plus Angebots genau ins Schwarze. Denn erstmals bleibt die von internationalen Design-Jurys mehrfach ausgezeichnete Lösung nicht mehr denen vorbehalten, die über viel Platz verfügen: Die elegante Kombination aus Induktionskochfeld, leistungsstarkem Wrasenabzug und minimalistischer Gestaltung ist jetzt bereits ab 60 Zentimetern Breite zu haben.

Design zum Aufatmen

Auch in kleinen Küchen ist damit der Wunsch nach freier Sicht über dem Kochfeld und einer aufgeräumten, großzügigen Gesamtwirkung leicht zu realisieren. Denn inductionAir Plus spielt auch hier alle Stärken seines reduzierten Designs aus: Die Lüftungsöffnung ist direkt in die schwarze Glaskeramik eingelassen und wird weder von Rahmen, noch von Einfassungen durchbrochen. Das überzeugt auch in der Praxis: Zum einen wächst dadurch die nutzbare Fläche, zum anderen steht dem reibungslosen Hin- und Herbewegen von Töpfen, Pfannen oder Brätern auf dem Kochfeld buchstäblich nichts mehr im Wege. Das ist insbesondere bei den 70- und 80-cm-Modellen von Vorteil, die mit Siemens varioInduktion oder kombiInduktion ausgestattet sind: Bei beiden lassen sich mehrere Kochfelder zur einer größeren Fläche verschmelzen – sei es nun, um XXL-Kochgeschirr vollflächig zu beheizen oder mehrere kleinere Töpfe flexibel anzuordnen.

Beim Reinigen läuft alles glatt

Darüber hinaus lässt sich die plane Oberfläche von inductionAir Plus schnell und einfach reinigen. Zudem verhindert ein dreifacher Überlaufschutz, dass Flüssigkeiten ins Innere des Systems gelangen, sollte mal etwas überkochen. Ein dafür vorgesehener Behälter fängt die Flüssigkeiten auf, später kann er mit einem Handgriff entleert werden. Für eine gründliche Reinigung passt die gesamte Einheit, in der auch die Fettfilter integriert sind, in den Oberkorb der Spülmaschine. So geht Küche aufräumen leicht und die Freude am Kochen bleibt.

www.siemens-home.bsh-group.com/de

Teilen

Comments are closed.