Samsung Waschmaschinen und Trockner mit künstlicher Intelligenz

0

Samsung Waschmaschinen und Trockner mit künstlicher Intelligenz machen das Waschen jetzt noch effizienter, bequemer und schneller.

Wäsche waschen ist eine Kunst für sich. Spätestens mit dem Umzug in die erste eigene Wohnung stellt sich jedem die Frage nach dem richtigen Programm und der optimalen Menge an Waschmittel. Dabei geht es mit den zuverlässigen Helfern von Samsung richtig einfach! Das neue Portfolio, bestehend aus Waschmaschinen und Trocknern, ist erstmals mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet, die dem Nutzer unnötig komplizierte Einstellungen abnimmt. In Kombination mit einem innovativen Bedienkonzept werden selbst sehr fleckige Wäscheberge gründlich, schnell und energiesparend gereinigt.

Fachhändler, die gespannt auf die nächste Generation an Waschmaschinen und Trocknern warten, kommen auch in diesem Jahr nicht an dem neuen Portfolio von Samsung vorbei. Zum ersten Mal ausgestattet mit künstlicher Intelligenz (KI), können die Produkte den Alltag des Nutzers durch personalisierte Programmvorschläge, automatisierte Reinigungsprozesse und leichtverständliche Fehlermeldungen unterstützen. Die an die KI gekoppelte und eigens entwickelte Bedienblende ermöglicht dabei eine intuitive Bedienung und unterstreicht das elegante Design der neuen Produktpalette.

„Das neue Portfolio von Samsung kommt den Bedürfnissen der Kunden nach einer einfachen Bedienung und einem hygienischen wie zeitsparenden Wasch- und Trockenvorgang in besonderem Maße entgegen“, sagt Katharina Visic, Head of Produktmanagement bei Samsung Electronics. „So verfügen alle Modelle der neuen Produktpalette etwa über ein Hygiene-Dampfprogramm, durch das unsere Kunden Energiekosten, Zeit und Aufwand sparen können – und das bei einer exzellenten Waschleistung.“

An den Besitzer angepasst und per Smartphone steuerbar

Die KI des neuen Simple Control Bedienkonzepts denkt mit, personalisiert und automatisiert. Sie setzt also genau dort an, wo gewöhnlich unnötig Zeit verloren geht. So werden beispielsweise die Waschgewohnheiten des Nutzers automatisch gespeichert, damit häufig genutzte Programme und Optionen stets als erstes angezeigt werden. Über den Menüpunkt „Meine Programme“ kann der Nutzer zudem manuell einstellen, welche und wie viele Programme die Maschine überhaupt anzeigt.

Das informative und intuitiv bedienbare Display bietet auf einen Blick alle relevanten Programminformationen und Updates zum Waschstatus. Dabei sind sämtliche Meldungen als Klartext verständlich formuliert.

Die neuen Geräte sind aber nicht nur intelligent, sondern können auch vernetzt und so beispielsweise per Sprachsteuerung navigiert werden. Die gesamte Produktpalette unterstützt die Sprachassistenten Bixby, Alexa und Google. Über die SmartThings App lassen sich die Waschmaschinen zudem von fast überall mit einem kompatiblen Smartphone oder Tablet starten und steuern. Der integrierte Waschratgeber, Wäscheplaner und Wartungsassistent der App kann den Waschalltag einfach und effizient gestalten. Und sollte der Nutzer mal später nachhause kommen als geplant, kann er via Geofencing im „Going Out Modus“ die Zeit bis zur Beendigung des Waschprogramms anpassen, damit die Wäsche nicht länger als nötig in der Waschmaschine liegen bleibt.

Beliebte Premium-Technologien für gesamtes Portfolio

Während allen voran die Flaggschiffmodelle WW9800T1 und DV8000T2 von der intelligenten Unterstützung und umfassenden Vernetzungsmöglichkeiten profitieren, erfährt auch das restliche Portfolio durch die Übernahme bewährter Premium-Technologien eine Aufwertung. Im Bereich der Waschmaschinen steht dabei die patentierte QuickDriveTM-Technologie im Fokus, die die Waschzeit bei verringertem Energieverbrauch um bis zu 50 Prozent3 reduziert und so den nervenaufreibenden Waschmarathon in eine komfortable Nebentätigkeit verwandelt.

SchaumAktiv reinigt auch bei niedrigen Temperaturen schonend und gründlich, während das Hygiene-Dampfprogramm die Wäsche mit Dampf durchdringt und diese so von hartnäckigen Verschmutzungen und Bakterien befreien kann. Abgerundet wird das umfassend ausgestattete Waschmaschinen-Portfolio durch die beliebte AddWashTM-Klappe, über die vergessene Wäsche auch während des Waschgangs noch in die Trommel gegeben werden kann.

„Durch die Integration unserer Premium-Technologien in unser gesamtes Portfolio, wollen wir uns vom Markt absetzen“, sagt Nedzad Gutic, Director Home Appliances bei Samsung Electronics. „Diese Überarbeitung unseres Portfolios mit einer Vielfalt an Ausstattungsmerkmalen ermöglicht dem Handel auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen.“

Wachmaschine und Trockner im Einklang

Geht es um das Trocknen, können sich Käufer eines neuen Samsung Geräts ebenfalls auf ein intelligentes Bedienkonzept verlassen. Abgestimmt auf das Design der Waschmaschinen, bieten die Trockner maximalen Komfort durch vereinfachte Vernetzungsmöglichkeiten und personalisierte Prozesse. Über Auto Cycle Link können die Trockner nahtlos mit den neuen Waschmaschinen zusammenarbeiten, indem sie unmittelbar nach Beendigung des Waschvorgangs das am besten geeignete Trockenprogramm empfehlen und so nicht nur Zeit sparen, sondern auch ein ideales Ergebnis ermöglichen.

Zudem rückt in allen Preisklassen noch stärker die umfassende Hygiene in den Fokus. So bietet das Hygiene+ Programm hygienische Sauberkeit, ohne dass der Nutzer dafür auf Wasser und Waschmittel zurückgreifen muss. Unter Zufuhr von Dampf mit besonders hoher Temperatur wird die Wäsche oder das Lieblingskuscheltier zuverlässig von Gerüchen und einer Vielzahl von Bakterien und Viren befreit. Das Programm ist sowohl für nasse als auch für trockene Wäsche geeignet.

Hohe Energieeffizienz für das neue Portfolio Seit mehreren Jahren tragen viele Waschmaschinen und Trockner von Samsung bereits das bestmögliche Label für Energieeffizienz. Dank energiesparender Technologien wie QuickDriveTM und SchaumAktiv befinden sich die neuen Modelle von Samsung nun mit Energieeffizienzklassen im Bereich von A+++ für Waschmaschinen und A++ bis A+++ für Trockner auch weiterhin unter den umweltfreundlichsten Produkten am Markt an. Ein entscheidender Faktor, der sowohl dem Nutzer als auch der Umwelt zu.

www.samsung.de

Teilen

Comments are closed.