Bosch siegt bei den Most Trusted Brands 2020

0

Verbrauchervertrauen erfährt Bosch in diesen bewegten Zeiten. Denn Bosch siegt bei den „Most Trusted Brands 2020“ in der Kategorie Haushaltsgeräte mit Bestwerten.

In kritischen Phasen zeigt sich oft, was im Leben wirklich wichtig ist, was Zukunft hat und was nicht. Wenn es um die Zukunftsfähigkeit von Marken geht, ist das Vertrauen der Verbraucher das Maß aller Dinge. Welche Marken haben hier die Nase vorn, und warum? – Das untersucht die „Trusted Brands 2020“ Studie, die das Magazin Reader’s Digest jedes Jahr zusammen mit dem Aachener Institut Dialego durchführt. In der jüngsten Untersuchung wählten 4.001 Verbraucher ab 18 Jahren ihre persönlichen Vertrauensmarken. Dabei konnte sich Bosch Hausgeräte in der Kategorie „Haushaltsgeräte“ nun schon zum vierten Mal den Spitzenplatz als Most Trusted Brand sichern – und dabei seine guten Werte aus dem Vorjahr sogar noch einmal ausbauen.

Spontane Markennennung

So nannten 27 Prozent der Befragten unter 90 verschiedenen, frei genannten Hausgeräte-Marken den Namen Bosch. Im Jahr zuvor waren es noch 26 Prozent und 85 verschiedene Marken. Da die Zahl der Brands, die von den Verbrauchern genannt werden, stetig steigt, wird es für einzelne Hersteller immer schwieriger, sich zu positionieren. Umso aussagekräftiger ist das Ergebnis für Bosch. Besonders erfreulich ist zudem, dass Bosch so häufig als Favorit genannt wurde, da den Befragten keine Vorgaben zu Marken gemacht werden. Sie geben spontan an, welche Marke bei ihnen in der jeweiligen Kategorie höchstes Vertrauen genießt. Insgesamt nannten die Teilnehmer in der aktuellen Studie 3.603 verschiedene Marken über 22 Produktkategorien hinweg.

Qualität bleibt entscheidend

Die Reader’s Digest Studie beleuchtet seit nunmehr 20 Jahren das Vertrauensverhältnis zwischen Marken und Konsumenten. Sie bietet Unternehmen wertvolle Hinweise darauf, welche Kriterien für die Verbraucher an Bedeutung zu- oder abnehmen. Auch 2020 zeigt sich: Ausschlaggebend für einen hohen Vertrauenswert ist und bleibt die Qualität. Für insgesamt 74 Prozent der Teilnehmer ist sie am wichtigsten oder zweitwichtigsten, gefolgt von einem guten Preis-/Leistungsverhältnis (48 Prozent) und der Orientierung der Produkte an den Bedürfnissen der Menschen (41 Prozent).

Umfassende Wertigkeit

Diese Gewichtung erklärt auch den Erfolg von Bosch, Europas führender Hausgeräte-Marke*. Denn sowohl bei der Entwicklung als auch der Herstellung der Hausgeräte stehen Qualität, Verlässlichkeit sowie Verbraucherorientierung im Mittelpunkt. Und zwar nicht erst seit gestern. „Es ist seit jeher Teil der Bosch DNA, das Vertrauen der Menschen durch Verlässlichkeit, Funktionalität und echte, praxisorientierte Mehrwerte zu gewinnen – und zu bewahren“, erklärt Bosch Geschäftsführer Harald Friedrich. Nachhaltigkeit, Service und Innovationsgeist sind ebenfalls wichtige Leitgedanken der Bosch-Philosophie – doch der Fokus liegt auf einer umfassenden Wertigkeit, die die Ansprüche der Konsumenten voll und ganz erfüllt. Erst sie schafft ein positives Markenerlebnis, an das sich der Konsument spontan erinnert – wie es die Studie von Reader’s Digest belegt.

„Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung“, freut sich Harald Friedrich. „Die Marke Bosch steht für einen klaren Markenkern und echte, gelebte Werte. Das hilft gerade in Zeiten der Unsicherheit, den Überblick zu behalten und optimistisch zu bleiben.“

www.bosch-home.de

Teilen

Comments are closed.