IFA 2019 Die Industrie lädt den Handel nach Berlin ein

0

Jan Recknagel, Käscher. Perfekt reinigen

Martin Ludwig, WMF. Ambiente-Innovationen

Jan RecknagelJan Recknagel – Geschäftsführer der Alfred Käscher.
Martin Ludwig – Senior Vice President Consumer Goods.

„Die IFA ist ein Publikumsmagnet und weltweit die führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Damit ist die IFA auch für Kärcher eine der wichtigsten Messen überhaupt. Wir freuen uns darauf, den Elektro-Fachhändlern in Berlin unsere Neuheiten zu präsentieren und uns intensiv mit unseren Standbesuchern auszutauschen. 2019 legt Kärcher den Fokus auf das Thema Bodenreinigung. Mit dem Hartbodenreiniger FC 5 Cordless Premium und dem Dampfmopp SC 3 Upright EasyFix Premium präsentieren wir zwei neue Produkte, die für unsere Kunden einen echten Unterschied bei der Bodenreinigung machen. Egal, ob es um neue Produktinnovationen oder unsere Messeauftritte geht – Kärcher ist eine Marke, von der Kunden stets etwas Besonderes erwarten können, und das wird auch bei der IFA 2019 wieder der Fall sein.“          
Halle 4.1 Stand 213

WMF unterstreicht zur IFA 2019 seine national wie auch international wichtige Markenstellung sowie seine Wachstumsambitionen mit zahlreichen Produktinnovationen. So steht die IFA 2019 für die Marke WMF ganz im Zeichen der Erweiterung unserer erfolgreichen Produkt-Serien Ambient und Lumero. Die Neuheiten werden dabei nicht nur aus bekannten Produkt-Kategorien stammen, wir werden auch wieder neue, kreative Wege beschreiten. Die Ambient-Serie wird mit vier Innovationen erweitert, während die Lumero-Serie erstmals Geräte außerhalb des Kaffee-Segments erhalten wird.“
Halle 1.1 Stand 102

Gerd Holl, Sage Appliances. Innovationen und Qualität

Georg Walkenbach, Teurer. Der Fachhandel soll profitieren

Gerd Holl – Geschäftsführer 
Sage Appliances.
Georg Walkenbach – Geschäftsführer Beurer.

„Für uns ist die IFA die wichtigste Messe überhaupt – und der intensive und wertschätzende Austausch mit unseren Handelspartnern auf dem Miele-Stand zählt zu den Highlights eines jeden Jahres. Diesmal steigen wir ein in das Boom-Segment der kabellosen Handstaubsauger. Unsere Waschmaschinen haben wir technisch wie optisch weiter optimiert. Und für die Küche steigt die Messepremiere unserer Einbaugeräte-Generation 7000, größte Produkteinführung in der Geschichte von Miele.“            Halle 2.1 Stand 101

„Auf der diesjährigen IFA in Berlin präsentiert Samsung mit dem SmartThings Hub und den zugehörigen Komponenten erstmalig ein offenes IoT-Ökosystem, das eine Vielzahl an Vernetzungsmöglichkeiten im Haushalt bietet. Als klares Alleinstellungsmerkmal vernetzt Samsung nicht nur eigene Produkte miteinander, sondern bindet eine Vielzahl verschiedener Drittanbieter in dieses Ökosystem mit ein. Somit wird dem Handel auf der IFA ein breites Portfolio für ein vernetztes Zuhause geboten, mit dem sich ganz neue Käuferzielgruppen erschließen und begeistern lassen. Für den Abverkauf bedeutet dies konkret: mehr Chancen, Kunden im Gespräch an Vernetzung im Haushalt heranzuführen und gleich von mehreren Produkten zu begeistern. Daher ist die IFA in Berlin eine einzigartige Möglichkeit für den Handel, Connected Living bei Samsung zu erleben und sich stark für die Zukunft aufzustellen.“              Halle B, City Cube Stand 101

Andreas Wahlich, Ecovacs. Saugroboter mit Lasernavigation

Zdravko Bojcic, LG. Intelligenter Waschmaschinen-Antrieb

Andreas Wahlich – General Manager Europe Ecovacs Robotics.
Zdravko Bojcic – Director Home Appliances, LG-Electronics

„Die IFA ist immer einer der wichtigsten Termine, um dem Handel unsere aktuelle Produktrange vorzustellen und inspirierende Gespräche zu führen. Gemessen an der Zahl an weltweit verkauften Saugrobotern sind wir aktuell die Nummer eins am Markt. Um dieses Ergebnis weiter auszubauen, stehen in diesem Jahr die Technologien im Vordergrund: Zu nennen ist hier zum einen die OZMOTM Wischtechnik, die übrigens rund 99 Prozent aller schädlichen Bodenbakterien beseitigen kann. Unsere neueste DEEBOT Generation, die wir auf der IFA präsentieren, nutzt nicht nur die neue OZMOTM Version, sondern auch die aktuellste Lasernavigation (LDS). Hinzu kommt die KI Technologie AIVI, die im neuen DEEBOT OZMO 960 verbaut ist. Der weltweit erste Saugroboter mit KI wird ebenfalls zu sehen sein.“
Halle 5.1 Stand 108

„Die IFA ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Treffpunkte der Branche für – mittlerweile auch intelligente – Consumer Electronics in Deutschland sowie weltweit. In Halle 18 können Besucher sich dieses Jahr in die Zukunft von LG Electronics entführen lassen und sich selbst von der Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit sowie dem Innovationsgeist überzeugen, beispielsweise von der neuesten Generation Kühlgeräte mit DoorCooling+ oder unsere Waschmaschinen und -trockner mit intelligentem Antrieb (AI DD, Artificial Intelligence Direct Drive). Auf der Messe erläutern wir unseren existierenden Partnern sowie neuen Interessenten unser gesamtes Portfolio und demonstrieren die Funktionsweisen live am Gerät. So erhalten unsere Partner die besten und wichtigsten Argumente für den Vertrieb; für die Aufwertung der Verkaufsflächen bieten wir neue Racks mit Monitoren, die als „stille“ Verkäufer Features und Kundenvorteile anschaulich erklären.“
Halle 18 Stand 101

Marek Dietz, Sharp Home Appliances. Start-Design 2020

Christian Strebl, Severin. Lirevorführung eBBQ Innovationen

Marek Dietze –  Sales & Marketing Director Sharp Home Appliances.
Christian Strebl – Geschäftsführer Severin Elektrogeräte.

„Auch in 2019 freuen wir uns sehr, unsere Neuheiten in Halle 8.2. vorzustellen und mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen. Schon allein deshalb gehört die IFA für uns zweifelsohne zu den wichtigsten Events des Jahres. In diesem Jahr möchten wir mit unserem Marken- und Produkterlebnis überzeugen. Neben der Vorstellung des neuen Sharp-Designs 2020 setzen wir unseren Fokus auf die Inverter-Technologie. Weiterhin werden wir neue A+++-Wärmepumpentrockner sowie die neue Retro-Kühlgerätelinie vorstellen. Speziell für den deutschen Markt haben wir eine neue „Power“-Geschirrspülerlinie konzipiert, die mit einzigartigem Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.“      
Halle 8.2 Stand 101

„Es ist der zweite IFA-Auftritt seit der Markenneuausrichtung, und wir haben unser Standdesign nochmals komplett neu gestaltet. Schon allein deshalb lohnt sich ein Besuch, aber natürlich stehen die technischen Innovationen, die wir in allen Fokusproduktgruppen vorstellen werden, im Mittelpunkt. Diese IFA ist für uns wichtig, weil wir hier einem breiten Publikum zeigen können, wo wir bei der Neupositionierung der Marke Severin aktuell stehen und was wir in Zukunft vorhaben. Ein Highlight wird sicherlich die Präsentation der neuen eBBQ- Geräte, die das Thema Elektrogrillen in 2020 auf ein ganz neues Level bringen werden. Auf der IFA können sich unsere Handelspartner erstmals live von den eBBQ Innovationen überzeugen. Ich bin schon jetzt gespannt auf die Resonanz und freue mich auf den direkten Austausch in Berlin.“       Halle 4.1 Stand 205

Susanne Behrens, De‘Longhi. Innovationen von drei Marken

Susanne Behrens – Commercial Director De‘Longhi Deutschland.

„Die gute Beziehung zum Fachhandel ist für die De’Longhi Deutschland GmbH und ihre drei Marken De’Longhi, Kenwood und Braun von größter Bedeutung. Gern nutzen wir die IFA als ideale Plattform, um den Austausch mit dem Handel zu intensivieren und uns gemeinsam auf Q4 2019 und 2020 vorzubereiten. Überdies setzen wir mit unseren Neuheiten einmal mehr Maßstäbe in der Haushaltsgerätebranche. Bei De’Longhi erleben Besucher technische Innovationen und geballte Kaffeekompetenz vom Marktführer und können sich hautnah überzeugen, warum wir aufgrund unseres LatteCrema-Systems der unangefochtene Milchschaum-Testsieger sind. Bei Kenwood zeigen wir unsere umfangreiche Expertise in Form leistungsstarker Küchengeräte. Voller Stolz präsentieren wir neben den Neuheiten unsere aktuellen Testsieger Chef XL Titanium und neu Chef Elite, die vor allem durch ihre Leistungsfähigkeit und Einfachheit in der Handhabung glänzen. Schließlich können sich die Händler von den Produkten der Traditionsmarke Braun überzeugen, die dank smartem Design und Funktionalität jeden Haushalt bereichern – exemplarisch dafür sei hier der vielseitig einsetzbare Stabmixer MQ 5 Vario Fit genannt, der nicht einmal vor Avocadokernen Halt macht.“
Halle 1.1 Stand 202

Marlies Gebetsberger, Philips. Gesund leben

Marlies Gebetsberger – Market Leader Philips Personal Health.

„Wir bringen zur IFA 2019 personalisierte Lösungen für ein gesundes Leben, u.a. mit Dentist to go in der Philips Sonicare App und der neuen Sonicare ExpertClean Range, die smarte Schallzahnbürsten enthält. Dazu kommen personalisierte App-Inhalte wie Schwangerschaft+ und Baby+. 
„Bei Philips sind wir davon überzeugt: Es gibt immer einen Weg, das Leben besser zu machen. Ob es darum geht, besser zu essen, besser auszusehen oder sich besser zu fühlen – wir unterstützen Menschen mit unseren Produkten dabei, ein glückliches und gesundes Leben zu führen. Und das auf eine immer persönlichere und individuellere Art und Weise. 
Airfryer XXL mit Sensing Technologie HD9860/90 Der neue Philips Airfryer XXL übernimmt das Denken und Kochen für Sie. Mit der Smart Sensing Technologie wird die Dauer und Temperatur des Garvorgangs automatisch angepasst und sorgt somit für perfekt gekochte Gerichte. Das Ergebnis: gesunde, leckere Speisen mit bis zu 90 Prozent weniger Fett. 
Speed Pro Max Plus XC8045/01, Speed Pro Max Plus Aqua XC8147/01. Besonders zeichnet die neue Generation die noch längere Laufzeit von 70 Minuten (SpeedPro Max Plus) bzw. 80 Minuten (SpeedPro Max Plus Aqua) und eine Laufzeit von 28 Minuten im Turbomodus aus. Die 360°-Saugdüse kann Staub und Schmutz rundum effektiv einsaugen. Der SpeedPro Max Plus Aqua ist ein Multitalent und vereint den Akkusauger, Wischmobb und Handstaubsauger.  
Philips Sonicare ExpertClean HX9641/01. Die Sonicare ExpertClean reinigt die Zähne mit 62.000 Bewegungen pro Minute und stellt dem Anwender Fortschrittsberichte in der Sonicare-App bereit für eine verbesserte und individuelle Zahnpflege. Mit verstärktem Zahnoberflächenkontakt entfernt die ExpertClean bis zu 10x mehr Plaque. 
Bartschneider BT9000 Prestige BT9820/15. Für zukünftig gleichmäßig getrimmte Bärte ist ab Herbst der neue Philips BT9000 Prestige erhältlich. Der integrierte, nicht-biegsame Metallkamm sorgt für extra präzise Ergebnisse. Dank des BeardAdapt Sensors wird Mann das Trimmen erleichtert. Der Sensor überprüft bis zu 125mal pro Sekunde die Haardichte und passt das System automatisch an, um eine konstante Geschwindigkeit der Schneidemesser aufrechtzuerhalten.“ Halle 22 Stand 101

1 2
Teilen

Über den Autor

Comments are closed.