Smeg Toaster im 50’s Style und im Union Jack Design

0

Sie ist das Wahrzeichen für das vereinigte Königreich: die blau-weiße Flagge mit rotem Kreuz, der Union Jack. Auf dem Toaster im 50’s Style von Smeg lässt sie selbst früh am Morgen das Herz jedes Fans höher schlagen. Denn mit dem Retro-Hingucker im UK-Outfit zelebriert die italienische Designschmiede für Küchengeräte den besonderen, britischen Lebensstil. Ein Stück Great Britain für Zuhause.

Was wäre ein original britisches Frühstück ohne Toast! In den zwei extrabreiten Schlitzen des Smeg Toasters gelingen „brown bread“ und „white bread“ perfekt. Sechs Röstgradstufen toasten aber auch kleinere, dicke und dünne Brotscheiben nach Belieben dunkler oder heller. Wer es gerne internationaler mag, bäckt Brötchen, Fladen und Croissants mit dem Röstaufsatz richtig rösch. Amerikanische Bagels bräunt der Toaster fachgerecht nur auf der geschnittenen Seite. Weitere Automatikprogramme zum Aufwärmen und Auftauen machen den Toaster aus Edelstahl zu einem perfekten Allrounder.

Die „Royal Family“ in der Küche

Typisch für die Toaster der angesagten Design-Linie 50’s Style sind die abgerundete Form und der Kugelgriff aus blitzendem Edelstahl. Ein echter Blickfang, der auch schon zahlreiche Design-Preise abräumen konnte, darunter den Good Design Award, den iF Design Award und den Red Dot Award.

Und für alle, die ihrer Liebe zu England, Schottland, Wales und Nordirland noch stärker Ausdruck verleihen wollen: Smeg hat auch Dunstabzugshauben und Kühl- schränke im Retro-Design im Programm − natürlich alle mit dem Union Jack.

www.smeg.de

Teilen

Über den Autor

Comments are closed.