Smeg 4-Schlitz-Toaster TSF03 im Retro-Stil der 50er

0

Das perfekte Frühstück? Für viele bedeutet das ein knuspriger Toast oder ein stilechter Bagel, begleitet von frischem, duftenden Kaffee. Bei der neuen Filter-Kaffeemaschine und dem 4-Schlitz-Toaster von Smeg kommen alle voll auf ihre Kosten, Genussmenschen genauso wie Liebhaber des Retro-Designs.

Mit dem Smeg 4-Schlitz-Toaster TSF03 im Retro-Stil der 50er Jahre bekommt jetzt jedes Familienmitglied knuspriges Gebäck im Handumdrehen. Und zwar genau so hell oder dunkel, wie er oder sie es am liebsten mag. Dafür sorgen die extrabreiten Toastschlitze, die sich paarweise auf 6 Röststufen unabhängig voneinander regulieren lassen. Für den perfekten Bagel-Genuss bräunt der Toaster auch nur von einer Seite. Zusätzlich bietet das Multifunktionsgerät Automatikprogramme zum Aufwärmen und Auftauen. Als Zubehör darf eine Sandwich-Zange nicht fehlen: Mit ihr lassen sich gefüllte Sandwiches kinderleicht entnehmen. Und auf dem optionalen Röstaufsatz werden Brötchen, Focaccia und Croissants perfekt kross aufgebacken. Damit sich der 4-Schlitz-Toaster im Design der 50er Jahre optisch bestens in jede Familienküche integriert, gibt es ihn in 8 typischen Smeg Farben: in Weiß und Creme, in zwei zarten Pastelltönen Pastellblau und Pastellgrün, in kräftigem Rot, Cadillac Pink und Schwarz sowie blitzendem Chrom.

Tasse für Tasse voller Geschmack

Filterkaffee liegt wieder voll im Trend. Nach den angesagten Café-Bars erobert er inzwischen auch die private Küche zurück. Stilecht dazu stellt der italienische Hausgerätehersteller Smeg jetzt seine neue Filter-Kaffeemaschine DCF01 vor. Typisch Smeg ist sie in Sachen Design und Geschmack ein echtes Highlight. Denn die italienischen Produkt-Designer haben die Maschine rundherum neu entwickelt und gestaltet. Das Ergebnis: Eine ausgefallene Optik, die die Küchenzeile zum Design-Hotspot macht. Damit sich die Kaffeemaschine harmonisch in jedes Küchenambiente einschmiegt, gibt es sie in 7 Farbvariationen − in Chrom, Pastellgrün, Schwarz, Creme, Rot, Pastellblau und Weiß.

Technisch bietet die Filter-Kaffeemaschine für bis zu 10 Tassen alles, was ein modernes Gerät heute leisten muss: Der programmierbare Auto-Start-Modus brüht den frischen Kaffee schon vor dem Aufstehen auf. Für leichten oder intensiven Kaffeegenuss ganz nach Belieben sorgt eine Aromawahltaste. Sie reguliert die Brühdauer im wiederverwendbaren Edelstahlfilter. Dank einer Warmhaltefunktion bleibt der Kaffee dann 20 Minuten perfekt temperiert. Für den idealen Geschmack lässt sich die Maschine auf jede Wasserhärte einstellen.

www.smeg.de

 

Teilen

Comments are closed.